Schuh Franz

Geboren 1947, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie, lebt und arbeitet in Wien; er ist Lehrbeauftragter an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und Kolumnist für Zeitschriften und Rundfunkstationen; für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, u.a. Tractatus Preis (2009), Österreichischen Kunstpreis für Literatur (2011), Paul-Watzlawick-Ehrenring (2017). Originell, verspielt und gescheit sind die Betrachtungen seines neuen Buchs Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks (Zsolnay, 2017). „Der Franz? Der Franz ist ein Wunder! Ich kenne kaum jemanden, der so viel weiß wie er, aber er bringt das mit einer solchen Leichtigkeit, Anmut und einem solchen Witz vor, wie eben manchmal wohlbeleibte Menschen tanzen können. Unnachahmlich.“ (Elfriede Jelinek)

 

Foto © Helmut Wimmer

JUNI 02

19:30 UHR + LEBENS:WELTEN - Franz Schuh / Josef Bierbichler

Solitär, Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1
weiter lesen ...
MAI 17

19:30 UHR + SPRACH:SPIEL+ Eröffnungsfest 2017

Große Universitätsaula
weiter lesen ...