Literatur muss man lesen. Kann man hören. Sollte man aber gelegentlich auch sehen und erleben. Dazu lädt das Literaturfest Salzburg jährlich an fünf Tagen im Mai, überall in der Stadt: Mit Autorinnen und Autoren, die ihrem Publikum begegnen, bei Lesungen aus Romanen, Gesprächen über Sachbücher, Querverweisen mit Lyrik und Musik. Das Literaturfest Salzburg, ein Fest für die Literatur und ein fester Punkt in Salzburgs Kulturkalender.

Neues vom Salzburger Literaturfest


Das gesamte Literaturfest SPEZIAL-Programm

1. September 2020

Von 26.-27.09.2020 findet die einmalige SPEZIAL-Ausgabe des Literaturfestes Salzburg statt. Ticketreservierungen und Anmeldungen für die jeweiligen Veranstaltungen können ab sofort über die Homepage durchgeführt werden.

„Literaturfest Spezial“ im September 2020

12. April 2020

Das für den Zeitraum von 13. bis 17. Mai 2020 geplante 13. Literaturfest Salzburg wird auf das Jahr 2021 verschoben. Ein Teil des geplanten Programms soll im Herbst dennoch erlebbar sein.

Neue Programmleitung beim Literaturfest Salzburg

20. November 2019

Nach zwölf erfolgreichen Jahren zieht sich Christa Gürtler, die gemeinsam mit Jochen Jung und Klaus Seufer-Wasserthal das Literaturfest Salzburg gegründet hat, aus der Programmleitung zurück. Mit Josef Kirchner und Robert Prosser gibt es ein neues Leitungsteam: „Wir wollen auch ungewöhnliche Wege beschreiten“, heißt es zur weiteren Ausrichtung des Festivals.