Literatur muss man lesen. Kann man hören. Sollte man aber gelegentlich auch sehen und erleben. Dazu lädt das Literaturfest Salzburg jährlich an fünf Tagen im Mai, überall in der Stadt: Mit Autor*innen, die ihrem Publikum begegnen, bei Lesungen aus Romanen, Gesprächen über Sachbücher, Querverweisen mit Lyrik und Musik. Das Literaturfest Salzburg, ein Fest für die Literatur und ein fester Punkt in Salzburgs Kulturkalender.

Neues vom Salzburger Literaturfest


COVID-Prävention

12. Mai 2021

Um allen Besucher*innen einen angenehmen und sicheren Besuch der Veranstaltungen des Literaturfest Salzburg 2021 zu ermöglichen, bitten wir alle, sich an die geltenden COVID-Präventionsmaßnahmen zu halten:

Schaufensterpoesie von Birgit Birnbacher

4. Mai 2021

Seit Beginn des Literaturfests ermöglichen die Schaufenstertexte von Autor*innen mit Salzburgbezug die Begegnung mit Literatur im öffentlichen Raum. In diesem Jahr zieren Sätze von Birgit Birnbacher die Schaufenster der Salzburger Altstadt.

13. Literaturfest Salzburg von 26. bis 30. Mai 2021

20. April 2021

Ende Mai dreht sich in Salzburg alles um die Literatur. Das 13. Literaturfest Salzburg soll Autor*innen, Performer*innen und Musiker*innen eine Bühne bieten, auf der unterschiedliche Disziplinen wie Literatur, Musik und Schauspiel einander berühren, sich überschneiden, aufeinanderprallen. Das vollständige Programm steht ab sofort zum Download zur Verfügung.