Christian Futscher

Verlag: Czernin Verlag

Bild von Christian Futscher
© vielseitig

Über Christian Futscher

Geboren 1960 in Feldkirch, Studium der Germanistik, lebt seit 1986 in Wien, wo er sich sehr wohl fühlt, u. a. als Pächter eines Stadtheurigen. Er schreibt für große und für kleine Menschen, für junge und für alte, sogar für seine Katze hat er schon geschrieben. 2008 gewann er den Dresdner Lyrikpreis, von 2010 bis 2017 verfasste er mit Schulklassen „Schulhausromane“; Aufenthaltsstipendien in Schloss Wartholz (2015) und Winterthur (2016). Zuletzt erschienen sein Kinderbuch Ich habe keinen Fogel 2015 und 2018 der Lyrikband Alles außer Lyrik, in dem Christian Futscher elegant die Balance hält zwischen Komik und bitterem Ernst.