Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /www/htdocs/w01a128c/upload-neu/wp-content/themes/literaturfest/single-mitwirkender.php on line 8

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w01a128c/upload-neu/wp-content/themes/literaturfest/single-mitwirkender.php on line 8

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /www/htdocs/w01a128c/upload-neu/wp-content/themes/literaturfest/single-mitwirkender.php on line 9

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w01a128c/upload-neu/wp-content/themes/literaturfest/single-mitwirkender.php on line 9

Lukas Bärfuss

Website: https://www.lukasbaerfuss.ch/

Bild von Lukas Bärfuss

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /www/htdocs/w01a128c/upload-neu/wp-content/themes/literaturfest/single-mitwirkender.php on line 41
©

Über Lukas Bärfuss

Geboren 1971 in Thun/Schweiz, Dramatiker und Romancier, Essayist, lebt in Zürich. Seine Stücke werden weltweit gespielt, die Romane sind in etwa 20 Sprachen übersetzt und sein Essay Die Schweiz ist des Wahnsinns löste im Herbst 2015 eine kontroverse Diskussion aus. Er erhielt zahlreiche Preise, zuletzt u.a. Solothurner Literaturpreis und Schweizer Literaturpreis 2014, Nicolas-Born-Preis 2015. 2015 erschienen im Wallstein Verlag der Essayband Stil und Moral und 2016 der Roman Hagard. Lukas Bärfuss folgt in Hagard einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf. „Lukas Bärfus‘ luzider, unbestechlicher Blick ist heute nötiger denn je.“ (Oliver Jungen, FAZ)